Der Tagesspiegel :   NACHRICHTEN  

53-Jährige wurde

Opfer eines Verbrechens

Doberlug-Kirchhain - Nach dem Fund einer toten Frau in einem Pkw bei Doberlug-Kirchhain gehen die Ermittler von einem Tötungsverbrechen aus. Nähere Angaben wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Cottbus am Montag unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen noch nicht machen. Die Tote war am Samstagabend auf einem Parkplatz nahe dem Doberlug-Kirchhainer Ortsteil Hennersdorf gefunden worden. Eine Obduktion ergab, dass die 53-Jährige einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist, wie der Sprecher sagte. Die Ermittlungen übernahmen die Staatsanwaltschaft Cottbus und das Kommissariat „Schwere Kriminalität“ des Schutzbereichs Potsdam. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben