Der Tagesspiegel : 13-Jähriger schießt aus Langeweile auf Passanten

Vermutlich aus Langeweile hat ein 13- Jähriger am Mittwochabend in Brandenburg/Havel mit Kunststoffkugeln auf Passanten geschossen. Verletzt wurde dabei niemand, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Brandenburg/Havel (dpa/bb)Vermutlich aus Langeweile hat ein 13- Jähriger am Mittwochabend in Brandenburg/Havel mit Kunststoffkugeln auf Passanten geschossen. Verletzt wurde dabei niemand, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vom Wohnungsfenster aus habe er seine Soft-Air-Waffen ausprobieren wollen, hieß es. Die Waffen hat der Brandenburger eigenen Angaben zufolge gefunden. In der Wohnung entdeckte die Polizei auch zwei Gewehre und eine Pistole. Sie ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.