Der Tagesspiegel : 14. September 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über Radfahrer und volle Schiffe

-

Seit Ende August verkehrt das extra für Radfahrer eingesetzte Sonderschiff der Stern und Kreisschiffahrt nicht mehr. Auf dem Weg zwischen Kladow und Wannsee müssen Radfahrer nun wieder die normalen Linienschiffe benutzen. Probleme mit den Schiffsbesatzungen bleiben bei letzteren nicht aus. Die Besatzungen verweigern manchen Radfahrern die Mitfahrt mit dem Hinweis, das Schiff sei bereits voll. Die Abgewiesenen betrachten angesichts leerer Deckräume dieses Verhalten als Schikane. Bei der Stern- und Kreisschiffahrt verweist man auf die Verantwortung des Schiffsführers. Die Betriebsgänge des Schiffes müßten eben stets frei sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben