Der Tagesspiegel : 16. Dezember 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über die Kritik am Pflegenotstand

-

Mehrere tausend Demonstranten folgten einem Aufruf der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Transporte, Verkehr (ÖTV) und protestierten in der Innenstadt gegen die Sozialpolitik des Senats. Bei der Abschlusskundgebung auf dem Wittenbergplatz kritisierte ÖTVChef Heinz Hackbarth, dass im Gesundheitswesen ausgebildete Schwestern fehlten. Er forderte, daß die Intensivstationen der Krankenhäuser von der öffentlichen Hand und nicht über die Pflegesätze finanziert werden sollten. Das Gleiche gelte für Auszubildende, die überdies nicht im normalen Stellenplan der Krankenhäuser geführt werden sollten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben