Der Tagesspiegel : 16-Jähriger steckte fünf Flaschen Cognac ein

Einen Blick für gute Qualität hat ein 16-jähriger Ladendieb in Potsdam bewiesen. Der Jugendliche ließ in einem Supermarkt im Potsdam-Center fünf Flaschen Cognac mitgehen. Beim Einstecken des Diebesgutes im Gesamtwert von 140 Euro wurde er von einem

Potsdam (dpa/bb)Einen Blick für gute Qualität hat ein 16-jähriger Ladendieb in Potsdam bewiesen. Der Jugendliche ließ in einem Supermarkt im Potsdam-Center fünf Flaschen Cognac mitgehen. Beim Einstecken des Diebesgutes im Gesamtwert von 140 Euro wurde er von einem Ladendetektiv erwischt, berichtet die Polizei am Mittwoch zu dem Vorfall vom Dienstag. Da der junge Mann sich nicht ausweisen konnte, wurde er zur Feststellung der Identität auf eine Polizeiwache mitgenommen.