2007.10.05 Neuss : DTTB-Frauen starten bei World Team Cup mit Sieg

Das Auftaktspiel in der Vorrunden-Gruppe A zwischen Deutschland und dem WM-Dritten Japan haben die deutschen Frauen mit einem 3:1-Sieg klar für sich entschieden. Als nächstes warten Ungarn und China auf die DTTB-Auswahl.

msc
Nicole Struse trug maßgebend zum ersten Sieg der DTTB-Frauen bei

Erfolgreicher hätte der Start für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) beim World Team Cup in Magdeburg nicht sein können. Das Frauen-Team von Bundestrainer Jörg Bitzigeio feierte zum Auftakt in der Vorrunden-Gruppe A gegen den WM-Dritten Japan einen überraschenden 3:1-Erfolg und verbesserte damit seine Chancen auf den Einzug ins Halbfinale erheblich.

Weitere Gegner der EM-Dritten, die bei der Mannschafts-WM 2006 in Bremen lediglich den elften Platz belegten, sind Europameister Ungarn (Freitagnachmittag) und Weltmeister China (Samstagvormittag).

Für den gelungenen Start der Gastgeber in das mit 240.000 Dollar höchstdotierte Mannschafts-Turnier der Welt sorgten Einzel-Punkte von Wu Jiaduo sowie Ex-Europameisterin Nicole Struse (beide Kroppach) und Elke Wosik (Busenbach). Den Gegenpunkt mussten Struse/Wosik im Doppel zum zwischenzeitlichen 1:2 quittieren.