2007.10.07 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 7. Oktober

Zum Abschluss des neunten Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Bayern München heute den 1. FC Nürnberg zu Gast. Beim Grand Prix in China kann Lewis Hamilton heute jüngster Formel-1-Weltmeister werden.

janat1
Heute Derby zwischen Bayern und Nürnberg

Rekordmeister Bayern München kann zum Abschluss des neunten Spieltags der Fußball-Bundesliga seine Tabellenführung ausbauen. Im Süd-Derby ist der 1. FC Nürnberg in der Münchner WM-Arena zu Gast. Zudem empfängt Eintracht Frankfurt UEFA-Cup-Teilnehmer Bayer Leverkusen, der wie Nürnberg und Bayern unter der Woche den Einzug in die Gruppenphase geschafft hat. Beide Sonntagsspiele beginnen um 17.00 Uhr.

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat beim Großen Preis von China in Schanghai die Chance, sich zum jüngsten Formel-1-Weltmeister aller Zeiten zu krönen. Der 22-jährige Brite geht in seinem McLaren-Mercedes von der Pole Position ins Rennen, während Titelverteidiger und Teamkollege Fernando Alonso nur von Platz vier startet.

Zum Abschluss der Fecht-WM im russischen St. Petersburg stehen die letzten beiden von insgesamt zwölf Entscheidungen an. Die deutschen Degen-Männer und die Florett-Frauen kämpfen in den Teamwettbewerben um die Medaillen und ein Peking-Ticket.

Triple-Gewinner THW Kiel empfängt heute am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase Hammarby IF aus Schweden. Spielbeginn ist um 18.45 Uhr.

Zum Start in die neue Basketball-Saison empfängt Meister Brose Baskets Bamberg heute EWE Baskets Oldenburg. Ebenfalls um 15.00 Uhr ist Aufsteiger Science City Jena bei den Deutsche Bank Skyliners Frankfurt zu Gast. Pokalsieger Köln 99ers tritt am 1. Spieltag um 18.00 Uhr bei EnBW Ludwigsburg an.