2007.10.17 Neuss : Zum Auftakt der Champions Trophy gegen Pakistan

Hockey-Weltmeister Deutschland trifft zum Auftakt der Champions Trophy der Männer am 29. November auf Rekord-Weltmeister Pakistan. Am 8. Dezember kommt es gegen Australien zur Neuauflage des WM-Endspiels 2006.

pk
Belohnung für die Besten: Die Champions Trophy

Zum Auftakt der Champions Trophy der Männer trifft Hockey-Weltmeister Deutschland am 29. November auf Rekord-Weltmeister Pakistan. Am letzten Vorrundenspieltag am 8. Dezember kommt es zu einer Neuauflage des WM-Endspiels von 2006 zwischen dem deutschen Team und Australien. Das Turnier wird nach einer Verlegung aus dem ursprünglich geplanten Austragungsort Lahore (Pakistan) vom 29. November bis 9. Dezember in Kuala Lumpur (Malaysia) ausgetragen.

Wegen der Verlegung aufgrund von Sicherheitsbedenken nehmen an der jährlichen Veranstaltung der weltbesten Teams statt sechs acht Nationen teil. Neben Gastgeber Malaysia ist auch Großbritannien in den Kreis der Topteams aufgerückt. Die Mannschaften müssen deshalb innerhalb von zehn Tagen sieben Vorrundenspiele bestreiten bevor zum Abschluss am 9. Dezember die Platzierungsbegegnungen anstehen.

Neben Deutschland, Pakistan und Australien sind auch die Niederlande, Spanien, Malaysia, Südkorea und Großbritannien für die Trophy qualifiziert.