2007.10.25 Neuss : FIA genehmigt erstes Nachtrennen in der Formel 1

Der Automobil-Weltverband FIA hat am Donnerstag Grünes Licht für das erste Nachtrennen in der Geschichte der Formel 1 gegeben. Am 28. September 2008 wird der Große Preis von Singapur unter Flutlicht ausgetragen.

twe1
Singapur richtet erstes Formel-1-Rennen unter Flutlicht aus

In der kommenden Saison wird es in Singapur das erste Formel-1-Rennen bei Nacht geben. Wie die Verantwortlichen des Stadtrundkurses in der südostasiatischen Republik mitteilten, hat der Automobil-Weltverband FIA Grünes Licht für das Rennen unter Flutlicht gegeben.

"Nach zwei erfolgreichen Tests sind wir bereit, das erste Nachtrennen in der Geschichte der Formel 1 auszurichten", sagte Colin Syn, stellvertretender Vorsitzender des Veranstalters. Der Große Preis von Singapur wird laut Rennkalender am 28. September im Zentrum des Stadtstaates ausgetragen. Es ist zugleich der erste asiatische Formel-1-Stadtkurs.