2007.10.25 Neuss : Paderborn siegt und verlässt die Abstiegsränge

Den Paderborn Baskets ist am fünften Spieltag der Basketball-Bundesliga der erste Sieg in dieser Saison geglückt. Die Westfalen besiegten vor heimischer Kulisse die New Yorker Phantoms Braunschweig mit 67:59 (41:26).

bfl
Die Paderborn Baskets haben der ersten Saisonsieg geholt

Die Paderborn Baskets haben am fünften Spieltag der Basketball-Bundesliga vor heimischem Publikum den ersten Sieg in dieser Saison eingefahren. Vor 2000 Zuschauer in eigener Halle setzten sich die Westfalen mit 67:59 (41:26) gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig durch, die in ihrem dritten Auswärtsspiel der Saison erstmals geschlagen wurden.

Die Paderborner verließen durch den Sieg erstmals einen Abstiegsplatz. Bester Paderborner Werfer war George Jenkins mit 17 Punkten. Für die Braunschweiger, die durch die zweite Saisonniederlage im sechsten Spiel den Sprung auf den zweiten Platz hinter dem ungeschlagenen Tabellenführer Brose Baskets Bamberg verpassten, markierte Jonathan Levy 13 Zähler. Nach dem Paderborner Erfolg ist nur noch Aufsteiger Science City Jena als Schlusslicht ohne Punktgewinn.