2007.10.25 Neuss : Titelverteidiger Friedrichshafen bezwingt Almeria

Auch am zweiten Spieltag der neuen Champions-League-Saison der Volleyballer ist der VfB Friedrichshafen seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Bei Unicaja Almeria gewann der Titelverteidiger 3:0.

ero1
Der VfB Friedrichshafen bleibt in der Erfolgsspur

Der VfB Friedrichshafen hält sich in der neuen Champions-League-Saison der Volleyballer weiterhin schadlos. Der Titelverteidiger gewann am Donnerstag auch sein erstes Auswärtsspiel beim spanischen Vertreter Unicaja Almeria mit 3:0 (25:20, 25:20, 16:25). Die Gäste von Bodensee waren den Hausherren klar überlegen und machten den Sprung an die Tabellenspitze der Gruppe C nach nur rund 60 Minuten perfekt.

Für die Männer von Trainer Stelian Moculescu war es nach dem 3:0 zum Auftakt gegen Olympiakos Piräus bereits der zweite Sieg in der Vorrundengruppe C. Die Griechen verloren unterdessen ihr zweites Match gegen Dynamo Kasan in heimischer Halle 0:3 (18:25, 19:25, 23:25). Die noch ungeschlagenen Russen sind am 12. Dezember in Kasan nächster VfB-Kontrahent.