2007.10.30 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 30. Oktober

Die FIFA wird heute in Zürich die Frauen-WM 2011 sowie die Männer-WM 2014 vergeben. Im DFB-Pokal wird unterdessen die zweite Runde eingeläutet, während Tommy Haas beim Tennis-Masters in Paris ins Geschehen eingreift.

janat1
Deutschland will die Frauen-WM 2011 ausrichten

In Zürich stehen bei der Exekutiv-Sitzung des Fußball-Weltverbandes FIFA heute die wichtigsten Entscheidungen an. Nach den einzelnen Präsentationen werden um 15.00 Uhr die Ausrichter der Frauen-WM 2011 sowie der Männer-WM 2014 bekanntgegeben. Bei den Frauen macht sich Deutschland im Duell mit Kanada berechtigte Hoffnungen auf den Zuschlag, während bei den Männern Brasilien einziger Kandidat ist.

In der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es heute zu zwei Duellen zwischen Fußball-Bundesligisten. Der starke Aufsteiger Karlsruher SC empfängt den VfL Wolfsburg und Vize-Meister Schalke 04 spielt gegen Hannover 96. Aus der Bundesliga sind zudem Hertha BSC Berlin beim Regionalligisten Wuppertal sowie in Duellen mit Zweitligisten der VfL Bochum in Aachen sowie Hansa Rostock zu Hause gegen Offenbach im Einsatz. Besonderes Augenmerk gilt zudem der Partie von Werder Bremen II gegen den FC St. Pauli, wo der Kroate Ivan Klasnic nach seiner Nieren-Transplantation sein Pflichtspiel-Comeback im Werder-Dress feiert.

Beim Masters-Turnier in Paris greift Daviscupspieler Tommy Haas heute ins Geschehen ein. Der gebürtige Hamburger trifft in der zweiten Runde auf den Serben Janko Tipsarevic. Für den 29-Jährigen geht es in der französischen Metropole noch um Qualifikationspunkte für den Masters Cup in Schanghai.

In der dritten Runde des DHB-Pokals kommt es zum Spitzenspiel zwischen den Handball-Bundesligisten HSG Nordhorn und der SG Flensburg-Handewitt. Anpfiff ist um 20.15 Uhr.