2007.10.30 Neuss : x-Raid-Team liegt bei Dubai-Rallye weiter vorne

Auf der zweiten Etappe der Dubai-Rallye konnte das hessische x-Raid-Team seine Führung ausbauen. Nasser Al-Attiyah aus Katar und seine schwedische Co-Pilotin Tina Thörner im BMW X3 haben nun 7:20 Minuten Vorsprung.

janat1
Nasser Al-Attiyah vom x-Raid-Team hat seine Führung ausgebaut

Für das hessische x-Raid-Team läuft bei der Dubai-Rallye nach wie vor alles nach Plan. Nasser Al-Attiyah aus Katar und seine schwedische Co-Pilotin Tina Thörner im BMW X3 haben auf der 328km langen zweiten Etappe rund um Moreeb ihre Führung auf Dakar-Sieger Luc Alphand (Mitsubishi) auf 7:20 Minuten ausgebaut. VW-Werkspilot Carlos Sainz fuhr unterdessen vom fünften auf den dritten Rang vor.

Die Dubai-Rallye, die noch bis Freitag andauert, ist das Finale des Marathon-Weltcups und gleichzeitig die Generalprobe für die Dakar-Rallye 2008. Am Mittwoch wird sie mit einer 277km langen Schleife durch das Dünengebirge südlich von Abu Dhabium fortgesetzt.