2007.10.31 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 31. Oktober

Bayern München hat heute im Topspiel der zweiten DFB-Pokal-Runde Borussia Mönchengladbach zu Gast. Im Spitzenspiel der DEL treffen die Eisbären Berlin unterdessen auf die Ice Tigers Nürnberg.

janat1
Bayern München empfängt Gladbach im Pokal

Im Topspiel der zweiten Runde im DFB-Pokal empfängt Rekordmeister Bayern München Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach. In Bundesliga-Duellen spielt Werder Bremen gegen den MSV Duisburg, Borussia Dortmund empfängt Eintracht Frankfurt. Titelverteidiger 1. FC Nürnberg muss bei Carl Zeiss Jena antreten, Meister VfB Stuttgart empfängt den SC Paderborn. Außerdem spielen Hamburger SV gegen den SC Freiburg, TuS Koblenz gegen Arminia Bielefeld und Rot-Weiss Essen gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Spitzenreiter Eisbären Berlin gegen den Tabellendritten Ice Tigers Nürnberg lautet das Spitzenspiel am 19. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga. Außrdem spielen ab 19.30 Uhr DEG Metro Stars gegen ERC Ingolstadt, Frankfurt Lions gegen Füchse Duisburg, EHC Wolfsburg gegen Augsburger Panther, Straubing Tigers gegen Hamburg Freezers, Kölner Haie gegen Iserlohn Roosters und Krefeld Pinguine gegen Hannover Scorpions.

Nach der Heimniederlage zum Auftakt bestreitet der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg heute sein zweites Saisonspiel in der Euroleague. Ab 19.45 muss die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann bei Panathinaikos Athen antreten.

Im deutschen Handball-Pokal ist Titelverteidiger THW Kiel in der dritten Runde bei Süd-Zweitligist TV Korschenbroich heute haushoher Favorit. Zwei Bundesliga-Duelle werden in Hamburg und Mannheim ausgetragen. Der HSV empfängt Tusem Essen. Vorjahresfinalist Rhein-Neckar Löwen muss sich mit dem TBV Lemgo auseinandersetzen.