2007.11.02 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 2. November

Mit der Begegnung zwischen Schlusslicht Energie Cottbus und dem FC Schalke 04 wird heute der 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga eröffnet. In der Deutschen Eishockey Liga trifft Düsseldorf auf den Nachbarn Krefeld.

ero1
Energie Cottbus spielt gegen Schalke 04

In der Fußball-Bundesliga hofft Schlusslicht Energie Cottbus heute auf den ersten Saisonsieg. Zum Auftakt des 12. Spieltages sind die Brandenburger Gastgeber gegen Vizemeister Schalke 04, der sich mit einem Sieg auf den dritten Platz verbessern könnte. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr.

Nach ihren Pokalerfolgen zur Wochenmitte wollen Alemannia Aachen und 1899 Hoffenheim heute auch zum Auftakt des 12. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga punkten. Bundesliga-Absteiger Aachen muss bei Erzgebirge Aue antreten, Hoffenheim hat Heimrecht gegen Aufsteiger FC St. Pauli. Ebenfalls um 18.00 Uhr spielt Kickers Offenbach gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Am heutigen 20. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga kommt es zum rheinischen Duell zwischen den DEG Metro Stars und den Krefelder Pinguinen. Zudem spielen ab 19.30 Uhr: Adler Mannheim gegen Augsburger Panther, Füchse Duisburg - Eisbären Berlin, Ice Tigers Nürnberg - Straubing Tigers, Hamburg Freezers - Kölner Haie und Hannover Scorpions gegen Iserlohn Roosters.

Die Hockeydamen von Olympiasieger Deutschland setzten heute ihre Testspielserie gegen Japan fort. Dieses Mal ist Osaka um 6.30 Uhr der Austragungsort.

Beim Saisonfinale der Europa-Tour geht der deutsche Profigolfer Martin Kaymer heute im spanischen Sotogrande vom ausgezeichneten achten Platz auf die zweite Runde. Dagegen muss der Münchner Alexander Cejka um den Cut bangen.

Die Motorrad-Weltmeisterschaft endet am Wochenende in Spanien. Heute steht das erste Training für den Großen Preis der Region Valencia auf dem Programm.

Die deutschen Rodler sind heute in Thüringen auf dem Eis. Bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof werden heute die ersten Titel vergeben.

Die Hockey-Herren des UHC Hamburg vertreten die deutschen Farben in der zweiten Runde der Euro League. Im belgischen Antwerpen/Belgien ist das polnische Team von WKS Grunwald Poznan um 18.30 Uhr erster Gruppengegner.