2007.11.06 Neuss : Kaymer zum "Neuling des Jahres" gekürt

Nach den beeindruckenden Vorstellungen in seiner ersten Saison ist Golfer Martin Kaymer zum "Neuling des Jahres" der Europa-Tour gewählt worden. Der 22-Jährige steht in einer Reihe mit Nick Faldo und Colin Montgomerie.

ero1
Martin Kaymer

Besondere Ehre für Martin Kaymer: Als erster deutscher Golfprofi ist der Senkrechtstarter zum "Neuling des Jahres" auf der Europa-Tour gewählt worden. Dies wurde am Dienstag offiziell bekanntgegeben. In seiner ersten Saison in der höchsten europäischen Spielklasse belegte der 22-Jährige aus Mettmann in der abschließenden Geldrangliste mit knapp 755.000 Euro den 41. Rang. Kaymer erhält in Kürze die so genannte "Sir Henry Cotton Trophy".

"Das ist schon etwas Besonderes"

"Wenn ich sehe, dass Spieler wie Sandy Lyle, Nick Faldo und Colin Montgomerie auf dieser Ehrenliste stehen, ist das schon etwas Besonderes", sagte Kaymer, der beim Saisonfinale am vergangenen Sonntag im spanischen Sotogrande glänzender Sechster geworden war und dabei mit einer 66 die beste Turnierrunde spielte. Bei zuvor 28 Turnieren war er viermal in den Top 10 gelandet und hatte sich als einziger von drei deutschen Profis direkt die Spielberechtigung für 2008 gesichert.

Martin Kaymer wird zum Abschluss Ende November gemeinsam mit Alex Cejka die deutschen Farben beim Weltcup im chinesischen Shenzhen vertreten. Dort geht das Duo als Titelverteidiger an den Start, nachdem im Vorjahr Bernhard Langer und Marcel Siem triumphiert hatten.