2007.11.07 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 7. November

In der Fußball-Champions-League spielt der deutsche Meister VfB Stuttgart bei Olympique Lyon heute um seine letzte Achtelfinal-Chance. Auch im Basketball geht es in Euroleague und ULEB-Cup am Abend um europäische Ehren.

jsor2
Der VfB Stuttgart spielt am Abend bei Olympique Lyon

Für den deutschen Fußballmeister VfB Stuttgart geht es heute in der Champions League um alles oder nichts. Die in Europas Eliteklasse nach drei Spieltagen noch sieglosen Schwaben sind Gast von Olympique Lyon. Die Franzosen haben zumindest schon drei Punkte auf dem Konto. Ebenfalls ab 20.45 Uhr spielen: FC Barcelona gegen Glasgow Rangers, Sporting Lissabon - AS Rom, Manchester United - Dynamo Kiew, Inter Mailand - ZSKA Moskau, Fenerbahce Istanbul - PSV Eindhoven, Steaua Bukarest - FC Sevilla und Slavia Prag gegen FC Arsenal.

Einen Tag vor Beginn des 18. Deutschland-Cups absolvieren die deutschen Eishockey-Cracks heute um 19.30 Uhr in Köln ein Testländerspiel gegen die USA. Bundestrainer Uwe Krupp stehen 16 Spieler zur Verfügung.

Der deutsche Basketballmeister Baskets Bamberg wartet in der Euroleague noch auf den ersten Sieg. Den will der Bundesliga-Spitzenreiter am heutigen dritten Spieltag vor eigener Kulisse gegen Real Madrid perfekt machen. Das Spiel beginnt um 20.45 Uhr. Zum Auftakt des europäischen ULEB-Cupwettbewerbes muss Ex-Meister Skyliners Frankfurt um 20.30 Uhr bei Pamesa Valencia in Spanien antreten.

In der Handball-Bundesliga will Ex-Meister SG Flensburg-Handewitt heute wieder den Anschluss an den in der Tabelle führenden Titelverteidiger THW Kiel schaffen. Die Nordlichter haben um 20.15 Uhr Heimrecht gegen die HSG Wetzlar. Gleichzeitig spielt der TBV gegen HBW Balingen-Weilstetten.