2007.11.10 Neuss : Valencia hofft auf Wiedergutmachung in der Liga

Am zwölften Spieltag der Primera Division hofft der FC Valencia nach der Niederlage in der Champions League auf ein Erfolgserlebnis in der Liga. Bernd Schuster will derweil mit Real Madrid die Tabellenführung behaupten.

mw
Valencias Torwart Timo Hildebrand (r.)

Der FC Valencia, nächster Gegner von Bundesligist Schalke 04 in der Champions League, hofft nach der Niederlage in der "Königsklasse" gegen Rosenborg Trondheim auf Wiedergutmachung in der Liga. Die Mannschaft von Nationaltorhüter Timo Hildebrand, der nach seinem Patzer beim 0:2 gegen Trondheim in die Kritik geraten war, könnte heute mit einem Sieg gegen den Tabellen-Elften Real Murcia zumindest vorübergehend bis auf einen Punkt an Tabellenführer Real Madrid heranrücken, der erst am Sonntag im Einsatz ist.

Die Mannschaft von Trainer Bernd Schuster muss nach der Niederlage vom vergangenen Spieltag beim FC Sevilla im Heimspiel gegen Real Mallorca antreten. Bei den "Königlichen" dürfte Nationalverteidiger Christoph Metzelder, der in der Champions League noch geschont wurde, wieder im Kader stehen. Madrid trifft am nächsten Spieltag der "Königsklasse" auf Bundesligist Werder Bremen, der sich durch einen Sieg zumindest noch die Chance auf die Teilnahme im UEFA-Cup erhalten will.

"Barca" peilt vorübergehende Tabellenführung an

Sogar an den "Königlichen" vorbeiziehen könnte der FC Barcelona, ein Sieg gegen den FC Getafe vorausgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Frank Rijkaard, die die Champions-League-Gruppe E anführt, in der Bundesligist VfB Stuttgart als abgeschlagener Letzter keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen hat, dürfte nach dem souveränen Sieg gegen die Glasgow Rangers genug Selbstvertrauen getankt haben, um auch gegen den Tabellen-Fünfzehnten einen Sieg und somit die vorübergehende Tabellenführung anzupeilen.

Odonkor fällt zwei Monate aus

Ein anderer deutscher Nationalspieler wird hingegen nicht zum Einsatz kommen. David Odonkor, der bei Betis Sevilla gerade erst zum Stammspieler avanciert war, muss sich einer Operation am rechten Knie unterziehen und wird somit nicht im Kader für das kommende Punktspiel gegen Real Saragossa am Sonntag stehen. Der Nationalspieler fällt voraussichtlich zwei Monate aus. Zudem leidet der 23-Jährige in Diensten des Tabellenvorletzten der Primera Division an einer Sehnenentzündung im Kniegelenk. Odonkor wird Bundestrainer Joachim Löw für die EM-Qualifikationsspiele gegen Zypern (17. November) und Wales (21. November) somit nicht zur Verfügung stehen.

Der Spieltag in der Übersicht:

FC Getafe - FC Barcelona (heute, 20 Uhr), FC Valencia - Real Murcia (22 Uhr), UD Almeria - Atletico Madrid, Real Valladolid - UD Levante, Betis Sevilla - Real Saragossa , Recreativo Huelva - CA Osasuna Pamplona, Espanyol Barcelona - Athletic Bilbao, Deportivo La Coruna - Racing Santander (alle Sonntag, 17 Uhr), Real Madrid - Real Mallorca (19 Uhr), FC Villarreal - FC Sevilla (21 Uhr).