2007.11.10 Neuss : Yao entscheidet chinesisches NBA-Duell für sich

Im Duell der beiden chinesischen Basketball-Stars hat Yao Ming in der nordamerikanischen Profiliga NBA die Oberhand behalten. Der Center setzte sich mit den Houston Rockets gegen Yi Jianlin und die Milwaukee Bucks durch.

twe1
Yao Ming (r.) hat das Duell gegen Yi Jianlin (l.) für sich entschieden

Mit Spannung erwartet worden war das erste Aufeinandertreffen der beiden chinesischen Basketball-Stars Yao Ming und Yi Jianlin in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Am Ende behielt Yao Ming mit seinen Houston Rockets beim 104:88-Erfolg über die Milwaukee Bucks und Yi Jianlin klar die Oberhand. Ming erzielte dabei 28 Punkte und schnappte sich zehn Rebounds, Jianlin kam auf 19 Punkte und acht Rebounds.

Nach dem Spiel war Yao Ming voll des Lobes über seinen Landsmann: "Sein Talent ist unglaublich. Wenn sie mich fragen wie gut er werden kann, dann kann ich das nur schwer beantworten. Aber ich denke, er kann besser werden als ich." Nach dem Erfolg führen die Rockets gemeinsam mit den San Antonio Spurs die Western Conference mit 5:1-Siegen an. Milwaukee ist Zwölfter der Eastern Conference.

Weiter an der Spitze im Osten sind die ungeschlagenen Boston Celtics. Das Team um die Superstars Kevin Garnett, Ray Allen und Paul Pierce setzte sich deutlich gegen die aufstrebenden Atlanta Hawks durch. Der 106:83-Erfolg war für die Celtics der vierte Saisonsieg.

Fünf Teams noch ohne Sieg

Gleich fünf Teams müssen unterdessen weiter auf den ersten Sieg der laufenden Spielzeit warten. Vier von ihnen verpassten in der Nacht zu Samstag die Chance auf den ersten Erfolg. Die Washington Wizards unterlagen den Denver Nuggets 92:118, die Minnesota Timberwolves verloren 93:107 gegen die Los Angeles Lakers. Knappe Niederlagen kassierten die Miami Heat beim 101:106 gegen die Phoenix Suns und die Seattle SuperSonics beim 101:103 gegen Utah Jazz.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Philadelphia 76ers - Toronto Raptors 103:105, Charlotte Bobcats - Indiana Pacers 96:87, Boston Celtics - Atlanta Hawks 106:83, New York Knicks - Orlando Magic 102:112, Miami Heat - Phoenix Suns 101:106, Washington Wizards - Denver Nuggets 92:118, Detroit Pistons - Los Angeles Clippers 103:79, New Orleans Hornets - San Antonio Spurs 85:97, Houston Rockets - Milwaukee Bucks 104:88, Portland Trail Blazers - Memphis Grizzlies 110:98, Los Angeles Lakers - Minnesota Timberwolves 107:93, Sacramento Kings - Cleveland Cavaliers 91:93, Seattle SuperSonics - Utah Jazz 101:103.