2007.11.11 Neuss : Karlsruher Reinhard erleidet Knöchelbruch

Es ist ein Wochenende zum Abhaken für den Karlsruher SC. Den sportlichen Pleiten folgte eine schwere Verletzung eines Spielers: Christopher Reinhard erlitt beim Spiel der Regionalliga-Mannschaft einen Knöchelbruch.

osch1
Christopher Reinhard erlitt einen Knöchelbruch

Für den Karlsruher SC kommt es an diesem Wochenende knüppeldick. Die Bundesliga-Mannschaft verlor bei Werder Bremen 0:4, Abwehrspieler Christopher Reinhard zog sich bei seinem Einsatz in der Regionalliga-Mannschaft beim VfB Stuttgart II (1:2) einen Bruch des linken Knöchels zu. Der vor der Saison von Eintracht Frankfurt gekommene frühere Junioren-Nationalspieler fällt nun monatelang aus und muss weiter auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz für die Karlsruher warten.