2007.11.13 Neuss : DFB-Junioren bezwingen Irland

Auch ohne den geschonten Kapitän und Spielmacher Toni Kroos hat die neuformierte U18-Auswahl des DFB einen souveränen Sieg gelandet. In Weismain bezwang das Team von Trainer Heiko Herrlich Irland mit 4:0 (2:0).

chle1
DFB-Trainer Heiko Herrlich

Die neuformierte U18-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat sich auch ohne den nach seinen Bundesliga-Einsätzen für Bayern München geschonten Kapitän Toni Kroos keine Blöße gegeben. In Weismain setzte sich die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich mit 4:0 (2:0) gegen Irland durch. Am Donnerstag (11 Uhr) kommt es in Haßfurt zum zweiten Aufeinandertreffen der beiden Teams.

Die Treffer im zweiten Länderspiel des Jahrgangs nach dem dritten Platz bei der U17-Weltmeisterschaft in Südkorea erzielten Alexander Esswein (1. FC Kaiserslautern/14.), Marc Zimmermann (Energie Cottbus/28.) und Kevin Wolze (Bolton Wanderers/68.), hinzu kam ein Eigentor des Iren Laurence Gaughan (85.).