2007.11.13 Neuss : Serie A holt abgesagte Partien im Dezember nach

Der italienische Liga-Verband Lega Calcio hat die wegen des Todes eines Fans abgesagten Punktspiele der Serie A neu terminiert. Die Begegnungen Inter Mailand gegen Lazio Rom und AS Rom gegen Cagliari Calcio

deni1
Italiens Fußball-Verband hat die abgesagten Spiele neu terminiert

Der italienische Liga-Verband Lega Calcio hat die wegen des Todes eines Fußball-Fans abgesagten Punktspiele der Serie A neu angesetzt. Die Begegnungen Inter Mailand gegen Lazio Rom und AS Rom gegen Cagliari Calcio, die nach dem Tod des Lazio-Anhängers Gabriele Sandri am Sonntag aus Angst vor Ausschreitungen kurzfristig ausfielen, werden am 5. Dezember (19.30 Uhr) nachgeholt.

Das Spiel Atalanta Bergamo gegen Champions-League-Sieger AC Mailand, das wegen schwerer Krawalle nach sieben Minuten abgebrochen worden war, wurde noch nicht neu angesetzt. Der 28-jährige Sandri war an einer Raststätte in der Nähe von Arezzo durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizisten getötet worden.