2007.11.15 Neuss : Grönholm gewinnt Auftakt bei Irland-Premiere

Der Finne Marcus Grönholm (Ford) hat den Auftakt der erstmals zur WM gehörenden Irland-Rallye mit 0,9 Sekunden Vorsprung vor seinem französischen Konkurrenten Sebastian Loeb (Citroen) gewonnen.

jsor2
Marcus Grönholm

Marcus Grönholm (Finnland) hat bei der erstmals zur WM gehörenden Irland-Rallye keine Eingewöhnungsschwierigkeiten gehabt und den Auftakt vor Titelverteidiger und Dauerrivale Sebastian Loeb gewonnen. Der dreimalige Weltmeister benötigte in seinem Ford für die 1,82 Kilometer Super-Special in Belfast 1:30,8 Minuten und war damit 0,9 Sekunden schneller als sein französischer Konkurrent im Citroen.