2007.11.21 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 21. November

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verabschiedet sich ab 20.30 Uhr mit dem letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Wales in die Winterpause. England, die Türkei und Schweden greifen indes nach einem EM-Ticket.

deni1
Die deutsche Nationalelf trifft heute auf Wales

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verabschiedet sich mit dem letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Wales in die Winterpause. Für Bundestrainer Joachim Löw geht es in Frankfurt noch um den Sieg in der Qualifikationsgruppe D. Das Ticket zur Endrunde in Österreich und der Schweiz hatte das deutsche Team bereits gelöst. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

Am letzten Spieltag der EM-Qualifikation kämpfen noch neun Teams um vier verbleibende Tickets. Die englische Fußball-Nationalmannschaft braucht heute gegen Kroatien mindestens einen Punkt, um sich in letzter Minute doch noch zu qualifizieren und Russland hinter sich zu lassen. Die Türkei ist bei einem Sieg gegen Bosnien auf jeden Fall dabei. Portugal reicht gegen den direkten Konkurrent Finnland ein Punkt. Finnland könnte selbst bei einem Sieg noch von Serbien eingeholt werden, das sein letztes Spiel gegen Kasachstan auf Samstag verlegt hat. Schweden würde ein Punkt gegen Lettland reichen.

Handball-Bundesligist TV Großwallstadt muss heute im Rückspiel der dritten Runde des EHF-Pokals einen Zwei-Tore-Rückstand gegen HC Portowik Juschni aus der Ukraine wettmachen. In der Liga trifft Vizemeister HSV Hamburg am 14. Spieltag auf den TBV Lemgo, der VfL Gummersbach empfängt die HSG Wetzlar, und bei den Rhein-Neckar Löwen ist der TuS N-Lübbecke zu Gast.