2007.11.22 Neuss : DVV-Frauen können wieder mit Pachale planen

Nach sechs Jahren Abstinenz kehr Hanka Pachale ins Volleyball-Nationalteam zurück. Die 31-Jährige, die in Perugia spielt, will in der Olympia-Qualifikation in Halle/Westfalen für die Auswahl des DVV auflaufen.

bbi1

2001 trug Hanka Pachale zum letzten Mal das Nationaltrikot, nach sechs Jahren will die für Perugia in Italien spielende Volleyballerin nun ihr Comeback geben.Die 31 Jahre alte Außenangreiferin wird die Europäische Olympia-Qualifikation in Halle/Westfalen vom 15. bis 20. Januar 2008 bestreiten. Dort erwartet die deutsche Nationalmannschaft mit Weltmeister Russland, Vize-Europameister Serbien, dem EM-Vierten Polen, Grand Prix-Sieger Niederlande, der Türkei sowie Rumänien und Kroatien schwere Konkurrenz.

Bundestrainer Giovanni Guidetti freut sich angesichts der sportlichen Schwere der Aufgabe über die Rückkehr von Italien-Profi Pachale. Die 31-Jährige hatte bei der Europameisterschaft 2001 in Bulgarien ihr letztes Spiel für die DVV-Auswahl bestritten.