2007.11.22 Neuss : Verletzung an der Schlaghand stoppt Ulrich

Wegen einer Verletzung an der rechten Schlaghand muss Thomas Ulrich seine zweite Titelverteidigung am 30. November in Karlsruhe absagen. Der Profibox-Europameister sollte gegen Juri Baraschijan antreten.

janat1
Europameister Ulrich muss Titelverteidigung absagen

Thomas Ulrich muss seine zweite Titelverteidigung verschieben: Der Profibox-Europameister kann wegen einer Verletzung an der rechten Schlaghand nicht im Rahmen der Abschiedsgala von Regina Halmich am 30. November in Karlsruhe antreten. Der 32-Jährige aus Berlin sollte gegen den ukrainischen Pflichtherausforderer Juri Baraschijan boxen. In der kommenden Woche wird Ulrich operiert.

Als Ersatz wurde der Schwergewichts-Kampf zwischen dem noch ungeschlagenen Denis Boitsow und dem Brasilianer Ademar Leonardo Correa ins Programm genommen. Fliegengewichts-Weltmeisterin Halmich steigt in ihrer Heimatstadt (22.15 Uhr/live im ZDF) gegen Hagar Shmoulefeld Finer (Israel) zum letzten Mal in ihrer Karriere in den Ring.