2007.11.26 Neuss : Riquelme zurück bei Boca Juniors

Argentiniens Nationalspieler Riquelme wird den FC Villarreal mit sofortiger Wirkung verlassen. Der beim spanischen Erstligisten in Ungnade gefallene Mittelfeldspieler kehrt zu seinem Heimatverein Boca Juniors zurück.

rho
Riquelme verlässt Villarreal

Der beim FC Villarreal abgeschriebene argentinische Nationalspieler Juan Roman Riquelme wird den spanischen Erstligisten mit sofortiger Wirkung verlassen und kehrt zu seinem Heimatverein Boca Juniors nach Buenos Aires zurück. Das teilte Villarreal am Montag in einer offiziellen Stellungnahme mit.

Der Transfer soll am Mittwoch bei einem Treffen von Vertretern beider Klubs in der argentinischen Hauptstadt abgeschlossen werden, hieß es weiter. Riquelme hat in dieser Saison kein Spiel für den Tabellenzweiten der Primera Division bestritten, weil er sich mit Trainer Manuel Pellegrini überworfen hatte.

Bereits letzte Saison an Boca Juniors ausgeliehen

Bereits in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit war der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler an Boca Juniors ausgeliehen, wo er mit herausragenden Leistungen maßgeblich Anteil am Triumph in der Copa Libertadores, der südamerikanischen Champions League, hatte. Bei der WM 2006 stand Riquelme als Spielmacher der Albiceleste auch beim Aus im Viertelfinale gegen Deutschland auf dem Platz.