2007.11.28 Neuss : Auch deutsche Fußball-Frauen bekommen ihren Film

WM-Dokumentationen über deutsche Nationalmannschaften liegen offensichtlich im Trend. Auch über den WM-Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen wird in der ARD bald eine Dokumentation zu sehen sein.

osch1
Die ARD zeigt eine Dokumentation über den WM-Erfolg der deutschen Fußball-Frauen

Die deutschen Herren-Nationalmannschaften im Fußball und Handball haben es sogar bis ins Kino geschafft. Dem sollen die sportlich nicht minder erfolgreichen Fußball-Frauen nicht nachstehen und bekommen ebenfalls ihre WM-Dokumentation - zumindest im Fernsehen. Am 2. Januar 2008 um 18.00 Uhr strahlt die ARD den 90-minütigen Beitrag "Die besten Frauen der Welt" aus, der sich mit der erfolgreichen WM-Titelverteidigung der deutschen Fußballerinnen in China beschäftigt.

Der Film von Britta Becker und Kamerafrau Ulrike Sülzle, bei dem Wortmann als Produzent mitgewirkt hat, soll den Zuschauern Einblicke ins Mannschaftsgefüge und in die Dramatik des Turniers geben. Das Filmteam begleitete die Spielerinnen beim Training, in die Kabine und in der Freizeit. Die Nahaufnahmen und Interviews wurden durch Schlüsselszenen aus den Partien und atmosphärische Bilder abseits des Spielfeldes ergänzt.