2007.12.01 Neuss : AC Mailand und "Juve" trennen sich torlos

Am 14. Spieltag der italienischen Serie A haben sich der AC Mailand und Juventus Turin 0:0 unentschieden getrennt. Sampdoria Genua gewann unterdessen mit 3:0 (1:0) gegen Reggina Calcio.

dst1
Zweikampf zwischen Turins Cristian Molinaro (l.) und Kaka vom AC Mailand

Im Kampf um die Tabellenspitze in der italienischen Serie A ist Rekordmeister Juventus Turin nicht über ein torloses Remis beim AC Mailand hinausgekommen. Bei zwei Spielen mehr hat "Juve" mit 26 Punkten nun zwei Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Inter Mailand (26). Der Titelverteidiger muss erst am Sonntag zum Spitzenspiel beim Fünften AC Florenz antreten. Inters Lokalrivale AC steckt mit 18 Punkten weiter im Mittelfeld fest. Im zweiten Samstagspiel setze sich Sampdoria Genua mit 3:0 (1:0) gegen Reggina Calcio durch. Als doppelter Torschütze bei Genua zeichnete sich Claudio Bellucci aus.