2007.12.11 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 11. Dezember

In der Fußball-Champions-League stehen der FC Schalke 04 und Werder Bremen heute Abend vor wahren Endspielen um den Einzug ins Achtelfinale. Die Handballerinnen spielen in der WM-Zwischenrunde um den Gruppensieg.

jsor2
In der Champiosn League geht es für Schlake und Bremen um Alles oder Nichts

Für die Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und Werder Bremen geht es in der Champions League heute um alles oder nichts. Die Königsblauen müssen gegen Rosenborg Trondheim ebenso gewinnen wie die Hanseaten bei Olympiakos Piräus, um das Achtelfinale zu erreichen. Anpfiff ist jeweils um 20.45 Uhr.

Im Kampf um die beste Ausgangsposition für das WM-Viertelfinale spielen Deutschlands Handballerinnen heute gegen Rumänien. Bei einem Sieg zieht die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes als Gruppensieger in die Runde der letzten Acht ein und darf auf einen vermeintlich schwächeren Gegner hoffen.

Im Uleb-Cup stehen heute gleich fünf Basketball-Bundesligisten auf dem Parkett. Alba Berlin gegen DKV Joventut aus Spanien und die Skyliners Frankfurt gegen Pamesa Valencia treten zu Hause an. Mit den Köln 99ers zu Elan Chalon, EnBW Ludwigsburg zu Asvel Baskets Lyon und den Artland Dragons Quakenbrück zu EB Pau-Orthez reist ein deutsches Trio nach Frankreich.