2007.12.13 Neuss : Hannover reist ohne Fahrenhorst nach Cottbus

Hannover 96 muss im letzten Hinrundenspiel am Freitag bei Energie Cottbus auf Frank Fahrenhorst verzichten. Der Abwehrspieler leidet noch immer an den Folgen eines Mittelhandbruchs und steht daher nicht im Kader.

usc1
Personalprobleme bei Hannover 96

Bundesligist Hannover 96 muss das Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr/live bei Premiere) bei Energie Cottbus ohne Frank Fahrenhorst bestreiten. Den Verteidiger plagen noch die Folgen eines Mittelhandbruchs. Fraglich ist zudem der Einsatz von Mittelfeldspieler Altin Lala (Adduktorenprobleme).