2007.12.14 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 14. Dezember

In der Fußball-Bundesliga hat Energie Cottbus heute Hannover 96 zu Gast. In der DEL wollen die Eisbären Berlin unterdessen ihren Vorsprung an der Tabellenspitze gegen die Hannover Scorpions behaupten.

janat1
Auftakt zum letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde in Cottbus

In der Fußball-Bundesliga kämpft Energie Cottbus heute um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Im letzten Heimspiel des Jahres empfangen die Lausitzer Hannover 96, das mit dem Rückenwind des 4:3-Sieges gegen Werder Bremen nach Cottbus reist. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

Die Eisbären Berlin wollen ihren Vorsprung in der Deutschen Eishockey Liga weiter behaupten. Der Spitzenreiter trifft heute auf die Hannover Scorpions. Die Kölner Haie kämpfen bei den Augsburger Panthern um den Anschluss an die Hauptstädter.

Die Schwimmer gehen bei der Kurzbahn-EM im ungarischen Debrecen weiter auf Medaillenjagd. Die Auswahl des Deutschen Schwimmverbandes hofft nach dem Auftakt mit fünfmal Edelmetall auf weitere Titel.

Für die Alpin-Männer steht der Weltcup in Val Gardena an. Der Super-G startet um 12.15 Uhr.

Zum zweiten Mal in Folge springen die deutschen Skiadler in Villach um Weltcup-Punkte. Dabei will das Rumpfteam um Michael Neumayer die Dominanz des Österreichers Thomas Morgenstern brechen, der bisher alle vier Saisonspringen gewann.