2007.12.14 Neuss : Quakenbrück weiter in der Erfolgsspur

Vizemeister Artland Dragons Quakenbrück bleibt in der Basketball-Bundesliga (BBL) weiter in der Erfolgsspur. Gegen den Tabellennachbarn Phantoms Braunschweig gab es ein 88:66. Lohn: Der zweite Tabellenplatz.

usc1
Artland Dragons festigen Rang zwei

Für die Artland Dragons Quakenbrück läuft es diese Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL) weiter nach Plan. Der Vizemeister verbuchte ein souveränes 88:66 (43:25) gegen den Tabellennachbarn Phantoms Braunschweig, überholte mit nun 20:6 Punkten Meister Brose Baskets Bamberg (18:6) und rangiert damit auf dem zweiten Platz. Spitzenreiter ist weiter der siebenmalige Champion Alba Berlin (20:4).

Vor 3000 Zuschauern hatten die Dragons mit den Gästen keine Probleme. Bester Dragons-Werfer und gleichzeitig Top-Scorer der Begegnung war Adam Chubb mit 23 Punkten. Auf der Gegenseite war der US-Amerikaner Andrew Drevo (15) fleißigster Punktesammler.