2007.12.16 Neuss : Seeberger beerbt Buchwald in Aachen

Jürgen Seeberger übernimmt in der Rückrunde der 2. Bundesliga das Traineramt bei Alemannia Aachen. Der 43-Jährige hatte den FC Schaffhausen von 2000 bis 2007 betreut und in die erste Schweizer Liga geführt.

pst1
Neuer Trainer bei Alemannia Aachen

Zweitligist Alemannia Aachen hat kurz nach dem Ende seiner Hinrunde einen neuen Coach präsentiert. Nachfolger des am 14. Spieltags entlassenen Guido Buchwald wird Jürgen Seeberger, der sein Amt am Tivoli zum 2. Januar antritt.

Zuletzt war Aachen von Sportdirektor Jörg Schmadtke interimsweise betreut worden. Der ehemalige Bundesliga-Torwart konnte mit der Mannschaft vom Tivoli in drei Spielen als Interims-Coach keinen Sieg erzielen. Am vergangenen Freitag hatte es ein torloses Remis in Koblenz gegeben.

Der 42-Jährige trainierte von 2000 bis 2007 den Schweizer Klub FC Schaffhausen und führte ihn in die höchste Spielklasse. Der in Konstanz am Bodensee geborene Seeberger wird am Montag um 12.30 Uhr offiziell vorgestellt.