2007.12.17 Neuss : Erfolgreicher Eingriff bei Armine Gabriel

Wegen eines Bruchs der Augenhöhle hat sich Petr Gabriel von Arminia Bielefeld am Montag einem operativen Eingriff unterzogen und fehlt dem Bundesligisten mindestens vier Wochen. Keeper Mathias Hain ist zurück imTraining.

jsor2
Petr Gabriel auf Eis, Mathias Hain im Training

Knapp vier Wochen wird Petr Gabriel der Arminia aus Bielefeld nicht zur Verfügung stehen. Der Abwehrspieler des Bundesligisten ist am Montag nach einem Bruch der Augenhöhle erfolgreich operiert worden. Gabriel hatte die Verletzung beim 2:0-Heimsieg der Arminia gegen den VfB Stuttgart am Samstag erlitten.

Mathias Hain darf dagegen mit leichtem Konditionstraining beginnen. Der Torhüter hatte sich im Heimspiel gegen Bayern München (0:1) Anfang Dezember bei einem Zusammenprall mit Miroslav Klose einen Bruch des Brustbeins sowie eine Zerrung der Halswirbelsäule zugezogen.