2007.12.17 Neuss : Fußbruch setzt Chelsea-Kapitän Terry außer Gefecht

Englands Spitzenklub Chelsea London muss bis zu sechs Wochen auf seinen Kapitän John Terry verzichten. Der 27 Jahre alte Verteidiger brach sich im Spiel beim FC Arsenal (0:1) drei Knochen im rechten Fuß.

dsch1
John Terry muss lange pausieren

Der englische Nationalspieler John Terry wird seinem Klub Chelsea London wochenlang fehlen. Laut Vereinsangaben hat sich der Innenverteidiger bei der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft im Derby beim FC Arsenal drei Knochen im rechten Fuß gebrochen. Der 27-Jährige, der bis zu sechs Wochen ausfallen wird, hatte die Verletzung in der ersten Halbzeit nach einem Foul von Emanuel Eboue erlitten.

Terry war erst seit kurzem nach einer Knieverletzung wieder genesen, durch die er bereits sieben Spiele verpasst hatte. Der Abwehrchef ist bereits der siebte englische Nationalspieler nach Wayne Rooney (zweimal), Michael Owen, Steven Gerrard, Gary Neville, Ashley Cole, Emile Heskey und Ledley King, der sich in der jüngeren Vergangenheit einen Fußbruch zuzog.