2007.12.17 Neuss : Kreuzbandriss bei Hoffenheimer Vorsah

Isaac Vorsah von Zweitliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth einen Kreuzbandriss zugezogen. Der Ghanaer muss voraussichtlich sechs Monate aussetzen.

jsor2
Vorsah fällt bei Hoofenheim vorerst aus

Zweitliga-Neuling 1899 Hoffenheim muss voraussichtlich ein gutes halbes Jahr auf Isaac Vorsah verzichten. Der 19-jährige Ghanaer erlitt am Sonntag beim 1:4 bei der SpVgg Greuther Fürth einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Wie der Verein mitteilte, ist der Defensivspezialist bereits operiert worden.

Zudem fällt Torwart Daniel Haas mit einem Muskeleinriss im rechten Schulterblatt aus. Der 24-Jährige soll aber bereits zum Trainingsstart am 3. Januar wieder fit sein.