2007.12.17 Neuss : Paderborn drei Spiele ohne Fall

David Fall vom Zweitligisten SC Paderborn ist vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels für drei Spiele gesperrt worden. Fall wurde in der Partie gegen Borussia Mönchengladbach nach einer Tätlichkeit vom Platz gestellt.

rho

Der SC Paderborn muss in den ersten drei Partien der Rückrunde auf David Fall verzichten. Der 29 Jahre alte Rechtsverteidiger wurde vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels zu einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen verurteilt. Fall war in der Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Paderborn am Sonntag in der 85. Minute von Schiedsrichter Helmut Fleischer (Sigmertshausen) vom Platz gestellt worden.