2007.12.18 Neuss : TSV Crailsheim setzt Trainer Wörle vor die Tür

Frauen-Bundesligist TSV Crailsheim hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Günther Wörle getrennt. Zuvor war bekannt geworden, dass der Coach im Sommer 2008 den Liga-Konkurrenten Bayern München übernimmt.

ero1
Günther Wörle ist seinen Job los

Frauen-Bundesligist TSV Crailsheim hat sich am Dienstag von seinem Trainer Günther Wörle getrennt. Zuvor war bekannt geworden, dass der Coach im Sommer 2008 den Liga-Konkurrenten Bayern München übernimmt. "Der Wechsel zum direkten Konkurrenten ist denkbar unglücklich. Eine sinnvolle Zusammenarbeit war aus unserer Sicht nicht mehr möglich", sagte Abteilungsleiter Hubert Oechsner. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Wenige Stunden zuvor hatte Bayern Münchens Trainerin Sissy Raith ihren Abschied zum Saisonende angekündigt. Raith wechselt im Sommer zum Bayerischen Fußballverband, wo sie als erste hauptamtliche Trainerin für den Mädchen- und Frauenfußball zuständig sein wird. Nachfolger Wörle bezeichnete Frauenfußball-Koordinatorin Karin Danner als "absoluten Wunschkandidaten".