2007.12.23 Neuss : Galatasaray wird vom Erzrivalen überholt

Nach einem mageren 0:0 bei Genclerbirligi Oftaspor hat Galatasaray Istanbul am 17. Spieltag der Süper Lig die Spitzenposition verloren. Sivasspor und Erzrivale Fenerbahce Istanbul zogen am 16-maligen Meister vorbei.

deni1
Galatasaray Istanbul verlor die Spitzenposition der Süper Lig

Für Galatasaray Istanbul kommt die Winterpause gerade recht. Im letzten Spiel des Jahres kam der UEFA-Cup-Zwischenrundengegner von Bundesligist Bayer Leverkusen am Sonntag in der türkischen Süper Lig nicht über ein 0:0 bei Genclerbirligi Oftaspor hinaus. Dadurch verlor das das Team von Trainer Karl Heinz Feldkamp nicht nur die Spitzenposition, sondern fiel sogar noch hinter den Erzrivalen Fenerbahce Istanbul zurück.

Der 16-malige türkische Meister belegt nach dem 17. Spieltag mit 36 Punkten nun Platz drei hinter dem neuen Spitzenreiter Sivasspor und Fenerbahce. Sivasspor hatte 2: 0 gegen Genclerbirligi Ankara, Meister Fenerbahce (beide 37 Punkte) 3:2 gegen Trabzonspor gewonnen.