2007.12.23 Neuss : Moculescu-Team ohne Bergmann nach Izmir

Die deutschen Volleyball-Männer müssen das Olympia-Qualifikationsturnier in Izmir ohne Ralph Bergmann bestreiten. Der Mittelblocker ist Vater geworden und sagte dem Team von Trainer Stelian Moculescu ab.

dsch1
Stelian Moculescu muss seinen Mittelblocker Ralph Bergmann ersetzen

Ohne Routinier Ralph Bergmann muss die deutsche Nationalmannschaft die Reise zum europäischen Olympia-Qualifikationsturnier der Volleyballer (7. bis 13. Januar) nach Izmir antreten. Der Mittelblocker aus Moers ist vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden und sagte ab. Die Männer-Auswahl von Trainer Stelian Moculescu trifft sich bereits am 27. Dezember zum Lehrgang in Heidelberg.

Frauen-Coach Giovanni Guidetti wird beim europäischen Olympia-Qualifikationsturnier in Halle/Westfalen (15. bis 20. Januar) ohne Birgit Thumm antreten. Der Stuttgarterin fehle nach einer Knieoperation laut Guidetti am Netz noch die Athletik, so dass er sie bereits für den Vorbereitungslehrgang ab 1. Januar nicht berücksichtigte.

Guidetti hofft auf Einsatz von Tzscherlich

Ein Fragezeichen steht hinter Kerstin Tzscherlich (Dresden) die am 27. Dezember am Knie operiert wird. "Ich halte aber noch eine Hintertür offen, falls der Heilungsprozess perfekt läuft", so der Coach. Neben den beiden Routiniers strich er Julia Schlecht (Leverkusen), Anne Matthes (Dresden), Saskia Hippe (Berlin) und Berit Kauffeldt (Schwerin) aus dem Kader.