2007.12.27 Neuss : Siegesserie der "Mavs" endet in Utah

Die Dallas Mavericks mussten in der NBA nach fünf Siegen in Folge eine Niederlage einstecken. Beim 90:99 in Utah war Dirk Nowitzki mit 20 Punkten bester Werfer der "Mavs", Carlos Boozer (21) führte Utah zum Sieg.

janat1
Niederlage für Dirk Nowitzki und Dallas

Nach fünf Siegen in Serie mussten die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wieder eine Niederlage einstecken. Beim 90:99 bei den Utah Jazz verließ das Team um den deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki das Parkett als Verlierer.

20 Nowitzki-Punkte für Dallas

Mit 20 Punkten und neun Rebounds war Nowitzki zwar bester Werfer seiner "Mavs", brachte aber nur drei seiner zehn Drei-Punkte-Versuche im Korb unter. Devin Harris und Josh Howard kamen jeweils auf 17 Punkte für die Texaner. Auf Seiten der Jazz war Carlos Boozer der beste Mann auf dem Parkett und führte Utah mit 21 Punkten zum Sieg.

Der Spieltag im Überblick:

Philadelphia 76ers - Miami Heat 96:85, Charlotte Bobcats - Washington Wizards 104:108, Atlanta Hawks - Indiana Pacers 107:95, Orlando Magic - New York Knicks 110:96, New Jersey Nets - Detroit Pistons 83:101, Memphis Grizzlies - New Orleans Hornets 98:116, San Antonio Spurs - Chicago Bulls 94:79, Denver Nuggets - Milwaukee Bucks 125:105, Utah Jazz - Dallas Mavericks 99:90, Sacramento Kings - Boston Celtics 69:89, Golden State Warriors - Minnesota Timberwolves 105:101