2007.12.27 Neuss : Sonetti kriegt in Cagliari die Papiere

Das Hickhack um Nedo Sonetti beim italienischen Erstligisten US Cagliari hat ein Ende. Nachdem Klubchef Massimo Cellino noch vor Wochenfrist ein Rücktrittsgesuch des Coaches abgelehnt hatte, entließ er Sonetti nun.

cleu1
Calgliaris Ex-Coach Nedo Sonetti

Trainer Nedo Sonetti ist beim abstiegsbedrohten italienischen Erstligisten US Cagliari entlassen worden. Auslöser war die 1:5-Pleite des Tabellenletzten der Serie A am vergangenen Sonntag beim AC Florenz. "Es tut mit leid für Sonetti, aber ich habe schon wieder das Abstiegsgespenst gesehen", sagte Klub-Präsident Massimo Cellino der Tageszeitung L'Unione Sarda mit Blick auf den letzten Abstieg der Sarden 2000.

Damit machte der Patron eine radikale Kehrtwendung, denn vor einer Woche hatte Cellino noch das Rücktrittsgesuch des 66-jährigen Sonetti abgelehnt, weil die Rückkehr von Ex-Coach Marco Giampaolo scheiterte. Giampaolo hatte ein entsprechendes Angebot abgelehnt. Neuer Kandidat ist nun Davide Ballardini, der ebenfalls schon einmal die sportlichen Geschicke des Klubs gelenkt hatte. Cagliari hatte aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt geholt und weist nach 17 Spielen nur zehn Zähler auf. Sonetti ist der siebte Trainer, der in laufenden Saison der Serie A seinen Hut nehmen musste.