2007.12.28 Neuss : Hodgson übernimmt den FC Fulham

Roy Hodgson tritt am 30. Dezember den Job als Teammanager beim kriselnden Premier-League-Klub FC Fulham an. "Ich freue mich, dass mir diese Gelegenheit von Fulham gegeben wird", sagte der 60-jährige.

are1
Roy Hodgson

Roy Hodgson soll als neuer Teammanager mit dem kriselnden Premier-League-Klub FC Fulham den Klassenverbleib schaffen. Das gab der Verein des ehemaligen deutschen U21-Nationalspielers Moritz Volz am Freitag bekannt. Der ehemalige finnische Nationaltrainer Hodgson habe einen langfristigen Vertrag unterschrieben, der am 30. Dezember beginnt.

"Ich freue mich, dass mir diese Gelegenheit von Fulham gegeben wird", sagte der 60-jährige, der vom Klassenerhalt überzeugt ist. Er wird erstmals am 1. Januar gegen den FC Chelsea auf der Bank Platz nehmen. Interimstrainer Ray Lewington wird die Mannschaft am Samstag beim Spiel bei Birmingham City betreuen.

Fulham hatte Lawrie Sanchez im November wegen der sportlichen Talfahrt entlassen. Hodgson war nach der verpassten EM-Qualifikation als finnischer Coach zurückgetreten. In seiner rund 30-jährigen Tätigkeit als Trainer hatte er unter anderem für Inter Mailand und die Blackburn Rovers gearbeitet und mit der Schweizer Nationalmannschaft die Qualifikation für die WM 1994 und die EM 1996 geschafft.