2007.12.28 Neuss : Suhl zieht ins Pokalfinale ein

Der VfB Suhl ist durch ein 3:2 gegen die Rote Raben Vilsbiburg im Halbfinale des DVV-Pokals der Frauen ins Endspiel eingezogen. Im Finale wartet am 9. März 2008 nun NA.Hamburg.

are1
Suhl folgt Hamburg ins Volleyball-Pokalfinale

Großer Erfolg für den VfB Suhl: Der VfB hat den Siegeszug der Rote Raben Vilsbiburg im DVV-Pokal der Frauen gestoppt und ist ins Finale am 9. März in Halle/Westfalen eingezogen. Suhl gewann mit 3:2 (25:13, 22:25, 24:26, 25:21, 15:13) bei den Raben, die im Viertelfinale den Dresdner SC, Finalist der Vorsaison, ausgeschaltet hatten. Der VfB folgt damit NA.Hamburg, das sich am Donnerstag 3:1 beim 1. VC Wiesbaden durchgesetzt hatte.