2008.01.06 Neuss : "Wölfe" strecken ihre Fühler nach Müller aus

Der VfL Wolfsburg ist weiterhin auf der Suche nach einen neuem Torwart. Die Personalie Jens Lehmann ist wohl vom Tisch, dafür hat Heinz Müller vom englischen Zweitligisten FC Barnsley das Interesse der "Wölfe" geweckt.

bbi1
Wolfsburg sucht seinen neuen Keeper auch in England

Ein neuer Name ist in der Torwartdiskussion beim VfL Wolfsburg aufgetaucht. Der Bundesligist ist angeblich an einer Verpflichtung von Heinz Müller interessiert. Der 29-Jährige vom englischen Zweitligisten FC Barnsley, der in Deutschland unter anderem für Hannover, Bielefeld und den FC St. Pauli spielte, soll nach Informationen der Bild am Sonntag möglicherweise sogar schon mit ins Trainingslager der "Wölfe" nach Portugal mitreisen.

Zwischenzeitlich hatten die Wolfsburger, bei denen die langjährige Nummer eins Simon Jentzsch zum Ende der Bundesliga-Hinrunde von Trainer Felix Magath demontiert worden war, auch um Nationaltorwart Jens Lehmann vom FC Arsenal geworben. Der 38-Jährige, dem ein Angebot von Borussia Dortmund vorliegt, ist bei den Niedersachsen aber offensichtlich kein Thema mehr.