2008.01.14 Neuss : Wolfsburg fairste Mannschaft der Hinrunde

Der VfL Wolfsburg kann unter Umständen über einen Umweg in der nächsten Saison international spielen. Nach der Hinrunde führen die Niedersachsen die Fair-Play-Rangliste in der Bundesliga an.

toh
Wolfsburg ist die derzeit fairste Mannschaft in der Liga

Trainer Felix Magath und der VfL Wolfsburg können sich Hoffnungen machen, über die Fair-Play-Wertung der Bundesliga einen europäischen Wettbewerb zu erreichen. Der Tabellenelfte führt nach der Hinrunde diese Rangliste an. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt.

Der Gewinner der Wertung wird nach der Saison der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gemeldet. Der Vertreter des dort in der Fair-Play-Liste führenden Verbandes ist direkt für den UEFA-Cup qualifiziert. Unter den folgenden neun Verbänden werden zwei weitere Tickets ausgelost. Glück hatte bislang aus der Bundesliga lediglich der FSV Mainz 05, dem ein Startplatz zugelost wurde.

Die Fair-Play-Wertung wird anhand mehrerer von der UEFA festgelegter Kriterien ermittelt. Neben den Gelben, Gelb-Roten und Roten Karten wird unter anderem auch das Auftreten der Mannschaft gegenüber Gegnern, Schiedsrichtern und Fans bewertet. Diese Beurteilung wird von den Schiedsrichter-Managern des DFB vorgenommen, die jedes Spiel beobachten.