2008.01.16 Neuss : Rangers international ohne Darcheville

Die UEFA hat Jean-Claude Darcheville für drei Spiele gesperrt. Damit wird der französische Angreifer seiner Mannschaft im UEFA-Cup gegen Panathinaikos Athen nicht zur Verfügung stehen.

toh
Darcheville (l.) wurde für drei Spiele gesperrt

Für drei Europapokalspiele ist Jean-Claude Darcheville vom schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers von der Kontroll- und Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gesperrt worden. Der Angreifer hatte im Champions-League-Spiel am 12. Dezember 2007 gegen Olympique Lyon (0: 3) wegen Nachtretens in der Nachspielzeit die Rote Karte gesehen.

Die Rangers müssen damit auf Darcheville im UEFA-Pokal in der Runde der letzten 32 gegen Panathinaikos Athen am 13. und 21. Februar sowie in einer weiteren Europacup-Begegnung verzichten. Die Rangers hatten sich in der Stuttgart-Gruppe für die K.o.-Runde qualifiziert.