2008.01.20 Neuss : Ibertsberger ab Sommer in Hoffenheim

Der österreichische Nationalspieler Andreas Ibertsberger vom SC Freiburg wechselt innerhalb der 2. Bundesliga die Fronten und spielt ab der kommenden Saison bei 1899 Hoffenheim. Der Verteidiger unterschreibt bis 2010.

usc1

Nach knapp dreieinhalb Jahren kehrt Andreas Ibertsberger Zweitligist SC Freiburg den Rücken und wechselt zur kommenden Saison ablösefrei zu 1899 Hoffenheim. Der 25-jährige Österreicher erhält beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2010. Außenverteidiger Ibertsberger hat bislang zwölf A-Länderspiele für Österreich bestritten.

"Er wird unserer Defensive weitere Stabilität verleihen und passt hervorragend in unsere Mannschaft", sagte Manager Jan Schindelmeiser. Zuvor hatte der Klub des Software-Milliardärs Dietmar Hopp bereits Abwehrspieler Marvin Compper von Borussia Mönchengladbach verpflichtet, der bereits in der Rückrunde für das Team von Trainer Ralf Rangnick aufläuft.