2008.01.24 Neuss : Schröter wechselt zu den "Zebras"

Schlusslicht MSV Duisburg ist auf der Suche nach Verstärkung in Hannover fündig geworden. Von den "Roten" wechselt Mittelfeldspieler Silvio Schröter zu den "Zebras".

jsor2
Silvio Schröter verstärkt den MSV Duisburg

Der MSV Duisburg hat Mittelfeldspieler Silvio Schröter vom Ligakonkurrenten Hannover 96 verpflichtet. Der 28-Jährige unterschrieb beim Aufsteiger und Tabellenschlusslicht zunächst einen leistungsbezogenen Vertrag bis zum Saisonende und soll schon beim Testspiel der "Zebras" am Freitag gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV Borussia erstmals zum Einsatz kommen.

"Wir freuen uns mit Silvio Schröter einen flexiblen Mittelfeldspieler bekommen zu haben, mit dem wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben", sagte MSV-Sportdirektor Bruno Hübner.

Im Abstiegskampf müssen die "Zebras" dagegen wohl auf Innenverteidiger Roque Junior verzichten. Der brasilianische Weltmeister von 2002 bat den Klub um eine vorzeitige Auflösung seines bis zum Sommer datierten Vertrages. Einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung (Freitagsausgabe) bestätigte der MSV am Donnerstag. Roque Junior, der erst im Oktober 2007 verpflichtet worden war, will direkt in seine Heimat zurückkehren. Duisburgs Sportdirektor Bruno Hübner führt aber noch weitere Verhandlungen, da er den laufenden Kontrakt ohne Zustimmung des Vereins nicht auflösen kann.